Bitte einloggen


muss ausgewählt werden

Tag 19: "WE MADE IT!"

undefined

06.11.2015: Die sechs deutschen Teilnehmer haben unseren Expeditionschef in ihre Mitte genommen. Arm in Arm stehen Meike, Diana, Kerstin, Steffen, Kai-Uwe und Marc mit Dag Rogge vor der Kulisse, von der sie seit drei Wochen träumten. Hinter ihnen sehen wir eines der Wahrzeichen Australiens, den berühmten „Uluru“ (besser bekannt als „Ayers Rock“). Ein Stückchen weiter hinten versinkt die Sonne gerade hinter der „Kata Tjuta“ Felsformation (das englische Gegenstück zum Aborigne-Ausdruck dafür ist: „The Olgas“). Die "Helden" unserer Expedition strahlen um die Wette und setzen zum dritten Mal zu ihrem Ausruf des Tages an: „WE MADE IT!“.

undefined
undefined

Gerade haben die Gewinner der Land Rover Experience ein furioses Finale hingelegt und zum Abschluss den Song der Tour präsentiert: „Shut up and dance with me“ in ihrer eigenen Land-Rover-Experience-Version. Irgendwie haben die sechs es geschafft, während unseres Abenteuers im Outback den kompletten Song umzutexten und zu einem Dankeslied an die Crew der Expedition zu verwandeln. Hauptsängerin heute Abend im Restaurant am Ayers Rock ist natürlich Kerstin: Die 27-jährige unterhält uns schon seit Beginn des Abenteuers über die Funkgeräte mit ihrem Gesang - siehe Tag 11.

Jedes einzelne Crewmitglied wird mit einer Liedzeile bedacht. Der Refrain gehört natürlich den Teilnehmern selbst und natürlich dem Fahrzeug, mit dem wir alle den Großteil der letzten drei Wochen verbracht und 3.600 Off-Road-Kilometer zurückgelegt haben: „Born to drive with Discos! Born to drive with Discos!“ - schon nach der zweiten Strophe schmettern auch alle anderen diese Zeilen in den Himmel über dem Outback.

Dag ist es gewohnt, vor uns zu sprechen. Unser „Boss“ hat in den letzten drei Wochen jedes Morgenbriefing gehalten und ist auch sonst nie um ein Wort verlegen. Aber die Darbietung der sechs heute Abend und ihre Performance der letzten Wochen haben ihn sichtlich beeindruckt: „Ihr seid die besten Teilnehmer, die ich in 15 Jahren Land Rover Experience erlebt habe!“, ruft er als sei es schon die letzte Ansage, die wir von ihm hier in Australien bekommen. Doch dann schiebt er nach: „Bei der nächsten Experience Tour will ich euch alle wieder dabei haben!“

Jeder möchte nun mit jedem anstoßen, alle umarmen und herzen sich. Die letzten Wochen waren immer abenteuerlich und für alle hart und anstrengend. Es wird uns bewusst, wie sehr uns die Zeit zu einem echten Team zusammengeschweißt, in dem jeder weiß, dass er sich auf den anderen verlassen kann. Die Crew ist stolz auf „ihre“ Teilnehmer und umgekehrt – die Land Rover Experience Tour 2015 war ein extremes und einmaliges Erlebnis.

undefined
undefined

Und so werden wir heute Abend nur noch feiern und tanzen: „Shut up and dance with me!“ wird noch bis spät in die Nacht einige Male erklingen, hier unter dem Sternenhimmel des australischen Outbacks vor der Kulisse von „Uluru“ und „Kata Tjuta“.

Euer Timo
#LET2015

-----------------------------------------

Der vollständige Songtext:

>> Thank You Crew – Shut Up And Dance With Me <<

And now we made it here – it's time to raise the word
We had three crazy weeks – thanks to the best crew of the world!
It's time to celebrate now!
We say: Raise your glas, shut up and dance with me!

We say thank you Boss DAG DAG – for leading 18 cars and one big truck
You found amazing tracks out here.
They were: Born to drive with Discos! Born to drive with Discos!

And thanks Marv, Marv for being always patient
even when we got stuck...

Good having Stefan here – the Schnittchen of the year!
Whatever might break down – Oh! He can fix it on his own!

And if the story has it all
We say: Timo, go and post it on the wall!

Henning always found the track – but at night not his own swag
And our Doc Doc got no blood to see
He was just: Here to keep us healthy! Here to keep us healthy!

And the big truck
He drove it throug the desert – Thumbs up! Christiaaaan!

And on the hot surface some tires lost their life
But this was quickly fixed – by Frank and Oli with their tricks!

Rewarded with dinner deluxe
Prepared by Rene and Paul the kitchen genious!

The film crew films and asks the team for action
So memories – will last forever!

And Craig and Alex behind their huge objectives
Catch shots of our lifes!

Before we leave the stage – we thank to one more guy
The only Aussie man – who leads us charming through the day
We gave him such a lovely name
Sexy John John! Shut up and dance with us!
Story folgen
Small
Dateien hier her bewegen oder klicken um Dateien oder Bilder hochzuladen

Verwandte Stories

Tag 1: Sandpisten im Monsunwald
19.10.2015: Noch nicht einmal eine Stunde waren wir unterwegs, da gab es gleich die erste Herausforderung der Land Rover Experience Tour 2015 – der Wagen von Marc und Meike hat sich einen Nagel in ... weiter ›

von LR Experience
Der Start rückt näher ...
Kurzes Update "on the road": Nach fast einer Woche Vorbereitungszeit machten sich gestern sieben Fahrzeuge auf den Weg zum Ausgangspunkt der Land Rover Experience Tour 2015: Nhulunbuy. Der 4.000 Ei... weiter ›

von LR Experience
Countdown zur LET 2015
Noch 8 Tage, dann geht es endlich wieder los. Die diesjährige Land Rover Experience Tour führt das Team nach Australien, genauer gesagt ins Northern Territory, auch bekannt als Australia's Outback.... weiter ›

von LR Experience
Tag 2: Alkoholkontrolle im Arnhem-Land
20.10.2015: Nach knapp zweistündiger Fahrt über rote Schotterpisten biegen wir ab, um die einzige Tankstelle weit und breit anzusteuern. Wir wollen noch einmal unsere Tanks füllen, bevor es tief ... weiter ›

von LR Experience