Bitte einloggen


muss ausgewählt werden

Tibet heißt uns willkommen

Direkt nach dem Start erheitert uns ein plötzlich aufziehender Regenbogen. Ich bereite mich schon auf eine ungemütliche Fahrt auf holpriger Straße mit schlechten Sichtverhältnissen vor, werde jedoch eines besseren belehrt. Nach kurzer Zeit ziehen die Wolken vorbei und die Sonne heißt uns willkommen. Changtang erklärt uns ein Einheimischer Landwirt, den wir während eines kurzen Stopps am Straßenrand kennenlernen nennt sich unsere aktuelle Position, das nördliche Hochland in Tibet. Das Wetter in der höchst gelegenen Region sei sehr trocken, Landwirtschaft kaum möglich. Später erfahre ich, das Tibet durch das Himalaya Gebirge im Süden vom indischen Monsunregen abgeschirmt wird. Von der Vegetation sieht es hier noch karger aus als in Golmud. Die imposante Kulisse der Berggiganten lässt aber diesen Gedanken schnell wieder verfliegen. Auf zum Dach des Himmels.
Story folgen
Small
Dateien hier her bewegen oder klicken um Dateien oder Bilder hochzuladen

Verwandte Stories

Gewinnen Sie das Abenteuer Seidenstraße!
Land Rover brachte 2013 zum 10. Mal die Experience Tour auf den Weg – und der führte entlang der legendären Seidenstraße über 15.000 Kilometer, durch 11 Länder und 5 Kulturkreise von Berlin bis ins... weiter ›

von Land Rover
Tag 49: Rückblick auf eine legendäre Land Rover Experience Tour 2013
13.10.2013: Am Tag nach der gemeinsamen Ankunft in Mumbai ist das Team immer noch aufgewühlt und natürlich voller Stolz, die Land Rover Experience Tour 2013 souverän gemeistert zu haben. Mit breite... weiter ›

von LR Experience
Tag 45: Jaipur – die rosarote Stadt!
09.10.2013: Wenn man in Indien zu dieser Jahreszeit das Haus verlässt, läuft man schon am frühen Morgen gegen eine Wand aus heißer, schwüler Luft. Schon nach wenigen Schritten läuft uns der Schwe... weiter ›

von LR Experience
Tag 41: Letzte Grenze, letztes Land: Indien!
05.10.2013: Der Grenzübergang nach Indien wird nur für eine Stunde geöffnet: von 6 bis 7 Uhr morgens. Mit elf Fahrzeugen ist dieses Zeitfenster erfahrungsgemäß zu klein. Deswegen ist Dag schon am V... weiter ›

von LR Experience