Bitte einloggen


muss ausgewählt werden

Tag 31: Lhasa – Das Dach der Welt

25.09.2013: In Lhasa herrscht eine Atmosphäre, die uns schlicht weg in ihren Bann zieht. Die Stadt strahlt eine unbeschreibliche Ruhe und Ausgeglichenheit aus.

Schon am frühen Morgen wird uns Einlass in den Potala Palace gewährt, den ehemaligen Sitz des Dalai Lama. Der Palast liegt auf dem „Roten Berg“, der sich 130 Meter über Lhasa erhebt. Tenzin, unser tibetischer Guide, erklärt uns, dass die 365 Stufen zum Palast als der Preis für den Eintritt in die heilige Stätte angesehen wird. Wir befinden uns auf 3.700 Metern Höhe und haben uns noch kaum an die dünne Luft gewöhnt, so dass der Aufstieg für uns alles andere als einfach ist.

Aber die Mühe hat sich mehr als gelohnt: Oben angekommen ist der Ausblick auf Lhasa fantastisch und der Palast schlichtweg überwältigend. Die Anlage ist riesig und die Gebäude sind reich verziert mit fünf Farben für die fünf Elemente: Grün für das Wasser, Gelb für die Erde, Blau für den Himmel, Weiß für den Wind und Rot für das Feuer. Die
ehemalige Residenz der Dalai Lamas wird zwar heute als Museum genutzt, ist aber nach wie vor eine der wichtigsten Pilgerstätten der tibetischen Buddhisten. Im Inneren dürfen wir keine Fotos machen – was den Besuch doch sehr entspannt. Wir laufen langsam und ruhig durch die unzähligen, geschmückten Räume. Viele Besucher legen Geld vor Statuen, Kerzen und Symbole. Vor uns lässt eine Mutter ihr neu geborenes Kind von Mönchen segnen.

Die Stimmung ist unglaublich emotional und ergreifend. Es gibt nur sehr wenige Orte auf der Welt, an denen man sich umgehend einfach wohl fühlt.

Morgen nehmen wir uns noch einen kompletten Tag in Lhasa. Ein Ort an dem einfach ein wenig Ruhe und Zeit braucht.
Story folgen
Small
Dateien hier her bewegen oder klicken um Dateien oder Bilder hochzuladen

Verwandte Stories

Tag 30: 1200 Kilometer auf 4600 Metern Höhe!
24.09.2013: Es geht hoch hinaus. Die heutige Etappe verspricht die härteste und anstrengendste der gesamten Tour zu werden. Wir werden an nur einem Tag von Golmud nach Lhasa fahren – in das Zentrum... weiter ›

von LR Experience
Lhasa Spezial: Harmonie im Chaos
27.09.2013: Lhasa ist sicherlich eine der eindrucksvollsten kulturellen Stätten der Welt und ohne Frage einer der Höhepunkte dieser Tour. Nach den gestrigen Geschehnissen, wollen wir noch einmal vo... weiter ›

von LR Experience
Tag 32: Ein unerwarteter Zwischenfall
26.09.2013: Eigentlich wollten wir an dieser Stelle von unserer Zeit in Lhasa berichten, jedoch haben wir heute morgen eine Erfahrung gemacht, die uns alle ein wenig aus der Spur gebracht hat. Auf ... weiter ›

von LR Experience
Tag 33: Tibetisches Hochland
27.09.2013: Nach zwei unglaublichen Tagen in Lhasa bringen wir den Konvoi wieder in Bewegung! Es geht südwärts in Richtung Himalaya Gebirge. Unser Track führt uns wieder hoch hinaus und schon nach ... weiter ›

von LR Experience