Bitte einloggen


muss ausgewählt werden

Tag 33: Tibetisches Hochland

27.09.2013: Nach zwei unglaublichen Tagen in Lhasa bringen wir den Konvoi wieder in Bewegung! Es geht südwärts in Richtung Himalaya Gebirge. Unser Track führt uns wieder hoch hinaus und schon nach kurzer Zeit befinden wir uns auf über 5000 Metern. Wir haben uns allmählich gut an die Höhe gewöhnt und können sogar schon die ersten Hügel hinaufsprinten. Dort können wir bepackte Yak Herden fotografieren.

Gegen Mittag erreichen wir einen türkisblauen Gebirgssee, der sich vor einer Bergkette erstreckt. Zeit für eine Pause. Nach den langen Etappen in der Taklamakanwüste, haben wir heute keinen Zeitdruck und nutzen jede Gelegenheit, die Landschaft zu genießen. Entlang wunderschöner blauer Flüsse schlängeln wir uns durch atemberaubende Kulissen.

Unser heutiges Ziel ist Xigaze - die kleinste und zweitgrößte Stadt Tibets (da es in Tibet nur zwei Städte gibt). Autofahren in chinesischen Städten ist immer ein Abenteuer für sich. Eine besondere Rolle spielt dabei die Hupe - wer am
selbstbewusstesten hupt hat Vorfahrt. Es gilt also Drängler frühzeitig zu erkennen und per Hupe zu verdeutlichen, dass man beim Konvoi bleiben will. Wer das Hupen vergisst wird schnell vom Rest des Teams getrennt und muss sich allein durch das Wirrwarr kämpfen. Aber Übung macht den Meister und das Auftreten der Fahrzeuge sorgt bei anderen Autofahrern oft für eine anfängliche Verwirrung und somit verspätetes Hupen.
Story folgen
Small
Dateien hier her bewegen oder klicken um Dateien oder Bilder hochzuladen

Verwandte Stories

Tag 27: Range Rover Evoque – Das Wüstentier
21.09.2013: Unser dritter Tag in der Taklamakanwüste beginnt wie gewohnt: Dünen, Sand und Wüste. Im Gegensatz zu gestern Abend trauen wir uns wieder über 60km/h zu fahren und machen gute Fortschrit... weiter ›

von LR Experience
Tag 30: 1200 Kilometer auf 4600 Metern Höhe!
24.09.2013: Es geht hoch hinaus. Die heutige Etappe verspricht die härteste und anstrengendste der gesamten Tour zu werden. Wir werden an nur einem Tag von Golmud nach Lhasa fahren – in das Zentrum... weiter ›

von LR Experience
Lhasa Spezial: Harmonie im Chaos
27.09.2013: Lhasa ist sicherlich eine der eindrucksvollsten kulturellen Stätten der Welt und ohne Frage einer der Höhepunkte dieser Tour. Nach den gestrigen Geschehnissen, wollen wir noch einmal vo... weiter ›

von LR Experience
Tag 26: Lang, leer und langsam
20.09.2013: Nachdem wir am Vorabend mit einer chinesischen Großfamilie das Mondfest gefeiert haben, beginnt der Morgen etwas geruhsamer. Es geht durch die Wüste Taklamakan zu unserem heutigen Tages... weiter ›

von LR Experience