Bitte einloggen


muss ausgewählt werden

Der Gipfel der Exklusivität - der Range Rover Sport Luis Trenker Fashion Edition

Berge gibt es viele auf der Welt – aber nur wenige Achttausender. So ist der Range Rover Sport Luis Trenker Fashion Edition wenn man so möchte, das automobile Pendant zu diesen Gipfeln. Mit nur 20 Exemplaren weltweit verbindet dieses streng limitierte Sondermodell auf Basis des Range Rover Sport SDV6* HSE Eleganz und alpinen Touch in schönster Weise.

Wer in Sachen Auftritt und Komfort hoch hinaus will, wird an dieser Edition seine Freude haben. Das beginnt bei außergewöhnlichen optischen Details wie der Lackierung in „Santorini Black“-Metallic mit kontrastierend in silber foliertem Dach oder in „Fuji White“ mit Kontrastdachfolie in Schwarz, dem Luis Trenker Emblem aus Aluminium am Heck oder den 20-Zoll-Leichtmetallfelgen im 5-Speichen-Design in Diamond Turned Finish – und findet im Innenraum seine gelungene Fortsetzung mit zahlreichen bergsteigerischen Referenzen:

Zu den Besonderheiten gehören dabei gerade auch die zweifarbigen Alpinisten-Schnüre im
Luis-Trenker-Design, die an vielen Stellen des Interieurs zum Einsatz kommen – so etwa an der belederten Instrumententafel im Farbton Arabica, an den vorderen Kopfstützen und an den Mittelarmlehnen. Darüber hinaus sind auch die Türauflagen mit diesen besonderen Bi-Color-Elementen versehen und schaffen einmal mehr eine optische Reminiszenz an den Südtiroler Berghelden.

Dazu passend begeistert der exklusive Range Rover Sport mit einem ansprechenden Ambiente zwischen edel und rustikal: dazu zählt ein Edelholz-Dekorset aus offenporiger Esche, das an mehreren Stellen, ebenso wie die Teppichmatten, mit Luis-Trenker-Emblemen geschmückt ist. Die Anklänge an das Urwüchsige werden dabei durch moderne Technik wie Keyless Entry, ein elektrisches Schiebedach, die elektrische Heckklappe und das umfangreiche Winterkomfortpaket mit beheizbaren Vorder- und Rücksitzen, Lenkradheizung, der heizbaren Windschutzscheibe und beheizten Scheibenwischerdüsen ergänzt. So lassen sich an Bord auch hohe
Berge höchst komfortabel erklimmen – wobei der Range Rover Sport Luis Trenker Fashion Edition auch in Sachen Technik überzeugt:
Der permanente Allradantrieb und die elektronische Luftfederung sorgen im Zusammenspiel mit dem kraftvollen 3,0-Liter-SDV6-Turbodiesel mit 188 kW (256 PS) und einem maximalen Drehmoment von 600 Nm für ein wahres Hochgefühl am Steuer – wobei sich der Verbrauch mit kombiniert 8,8 Litern pro 100 Kilometer und die CO2-Emission mit 230g/km auf durchaus niedrigem Niveau bewegen.
Verbrauchs- und Emissionswerte:

*Range Rover Sport 3.0 SDV6: Kraftstoffverbrauch l/100 km außerorts 8,1, innerorts 9,8, kombiniert 8,8; CO2-Emission komibiert 230 g/km;CO2-Energieeffizienzklasse C.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.
Story folgen
Small
Dateien hier her bewegen oder klicken um Dateien oder Bilder hochzuladen

Verwandte Stories

Terrain Response 2 Auto-auf jedem Untergrund Zuhause
„Wie bringt man Offroad-Neulinge einfach und sicher durchs Gelände?“ Diese Frage stellten sich erfahrene Land Rover-Ingenieure zu Beginn des neuen Jahrtausends. Als Antwort präsentierte die britisc... weiter ›

von Land Rover
Mit dem Defender quer durch Afrika - ein Lebensgefühl
9. April 2015: Ich gebe zu, ich habe heute mein Herz an den Defender verloren. Den Wagen in Kapstadt zu fahren, war cool, sah einfach gut aus (typisch Frau!), war aber auch viele Male umständlich. ... weiter ›

von Sabine Lueder
Safari at its best 
Okavango Delta & Savuti / Botswana , 28. April 2015 – Unsere Anreise ins Okavango Delta wird turbulent. Der Motor unseres Defenders versagt rund 200 Kilometer vor der Abgabe in Windhoek in „the... weiter ›

von Sabine Lueder
Eindrucksvolle Naturerlebnisse in der Namib Wüste
Wolwedans, 19. April 2015 – In Mata Mata überqueren wir die Grenze zu Namibia – vor uns liegen 600 Kilometer in die Namib Wüste, die uns in eine der schönsten Landschaften des Landes führt. Die... weiter ›

von Sabine Lueder